Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Sommerkonzert des Marianums Buxheim

Zum Sommerkonzert des Marianums im Theatersaal der Schule stand rund ein Drittel aller Schüler auf der Bühne. Der stellvertretende Schulleiter Volkmar Lutz hob die Größenordnung dieses musikalischen Engagements seiner Schüler bei der Begrüßung hervor. Wer den Vergleich der alljährlichen Schulkonzerte des Marianums zieht, stellt immer wieder fest, dass sich das erfasste Genre verändert. Waren es zuletzt eher Klassik und Gospel, so zogen diesmal neben den Klassikern Gershwin, Chopin, Edvard Grieg die US-Filmkomponisten Benj Pasek und Justin Paul oder der Brite Ed Sheeran das Augenmerk beziehungsweise das Gehör auf sich.

(mehr …)

Sommerkonzert Marianum Buxheim

Das Marianum Buxheim lädt am Mittwoch, 17.07.2019, herzlich zu seinem Sommerkonzert ein. Die jungen Musikerinnen und Musiker bringen zusammen mit den Musiklehrkräften ein unterhaltsames Programm zur Aufführung. Neben solistischen Beiträgen sind Orchesterwerke von Edvard Grieg (Peer Gynt Suite) und Chorwerke (u.a. „A Million Dreams“ und „König der Löwen – Musical Medley“) zu hören. Beginn ist 19.30 Uhr im Theatersaal des Marianums Buxheim, der Eintritt ist frei.

(mehr …)

One of us – Präsentation am 21.12.2016: Weihnacht Singspiel 2016

musikengelWEIHNACHTSKONZERT
MARIANUM BUXHEIM

MITTEL- UND OBERSTUFENCHOR

UNTERSTUFENCHOR

ORCHESTER

SOLISTEN

DONNERSTAG,
17.12.2015, 19 UHR

ST. JOHANN BAPTIST, MEMMINGEN (Marktplatz)

(mehr …)

Musical „School House Rock

P-Seminar Musik des Marianums Buxheim begeistert das Publikum

2015SchoolHouseRock058

Ein neuer Schultag steht für die zwölften Klassen des Gymnasiums Marianum an und das P-Seminar Musik steht auf dem Stundenplan, Theaterprobe, um genau zu sein. Dann aber stellt sich heraus, dass der Lehrer fehlt. Die Schüler freuen sich natürlich zunächst mal auf eine freie Stunde ‒ aber falsch gedacht! Stattdessen bekommt die Klasse vom Lehrer den Auftrag, selbst an dem geplanten Theaterstück weiterzuarbeiten. An einen entspannten Vormittag ist nun nicht mehr zu denken, schließlich bleiben nur noch sieben Tage bis zur Aufführung! Das Vorhaben entpuppt sich außerdem als schwieriger als gedacht, da die Schüler in ihren Charakteren und Interessen vollkommen unterschiedlich sind. Die Proben verlaufen alles andere als reibungslos. So muss man erst einmal ein paar Hürden meistern um das gemeinsame Ziel, die perfekte Aufführung, zu erreichen. Streitereien, Provokationen, Partyleben und Romanzen stellen das gemeinsame Vorhaben auf die Probe.

(mehr …)